Mehr über Esau Fotgrafie

Hallo! Guten Tag und herzlich willkommen!

Mein Name ist Anastasia Schuster. Ich bin 36 Jahre alt und Mama eines wunderbaren kleinen Jungen. Ich arbeite seit 2006 als Fotografin in Hannover und seit 2011 als selbständige Fotografin in Hannover.

Ich bin gebürtige Russin, was sich deutlich an meinem Temperament, meinem Kampfgeist und meiner Zielstrebigkeit bemerkbar macht. Wenn Sie vielleicht nun denken, die russischen Wurzeln könnten sich auch in meiner Arbeit widerspiegeln, liegen Sie daneben. Ich bevorzuge eher sehr schlichte, cleane und zeitlose Fotografie.

Ich bin stark autodidaktisch veranlagt, wodurch ich mich traue viele Sachen selbst auszuprobieren und zu erlernen. Sei es werkeln, stricken, eine neue Homepage aufbauen, Haare schneiden oder stylen. Ich bin steht’s auf der Suche nach neuen Herausforderungen, Aufgaben und Zielen.

Wollte ich schon immer Fotografin werden? Die Antwort lautet NEIN!

Auch wenn die meisten bereits in der Schule einen genauen Plan für ihre berufliche Zukunft haben, hatte ich keinen. Beginnend mit dem Wirtschaftsabitur um im Bankwesen Fußfassen zu können, wechselte ich nach dem Abi meine Richtung und beschloss Biologie zu studieren. Nach zwei Jahren nahm auch diese Reise ein Ende.

Auf der Suche nach einer kurzfristigen Alternative um meine Eltern zu beruhigen, entschied ich mich für ein 1 Jahres- Praktikum bei einem befreundeten Fotografen. Während dieser Zeit entdeckte ich meine Liebe und Leidenschaft zur Fotografie. Es fesselte mich so sehr, dass ich fast täglich neue Ideen entwickelte und sie umsetzte. Meine Freunde waren im Dauereinsatz als Test-Fotomodelle. Glücklicherweise ergab sich für mich die perfekte Gelegenheit meine Ausbildung zur Fotografin zu absolvieren.

Im Fotostudio Eram konnte ich die Fotografie in ihrer Urform erlernen und endlich konnte ich meine Ideen gekonnt realisieren.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Michel Eram und all das was er mir beigebracht hat.

So wurde aus einem Job, mein Traumjob und aus einem Zufall, pure Leidenschaft.

Woran ich glaube

Dinge Geschen, weil sie geschehen müssen...

BERATUNG

Ihre Gedanken und Ihre Wünsche liegen uns besonders am Herzen.

Ehrliche und direkte Kommunikation sind der Schlüssel für eine erfolgreiche Zusammenarbeit und das perfekte Ergebnis.

Das persönliche Kennenlernen und die gewissenhafte Beratung bilden den Grundstein für unsere Arbeit.

Sei es im privaten Segment für Portraitfotografie oder Hochzeitsfotografie oder im Firmensegment.

Ein Vorgespräch ist das A und O für eine entspannte Arbeit und eine gelungene Aufnahme.

Dabei spielen die Chemie und Harmonie zwischen dem Fotografen und dem Kunden eine wesentliche Rolle. Wenn beide Parteien nicht miteinander harmonieren wird das Endergebnis immer darunter leiden.

 

Welche Wünsche und Erwartung haben wir von dem Endprodukt oder Dienstleistung?

Wie ist die optimale Vorgehensweise?

Wie, wo und wann erfolgt die Umsetzung?

Wie hoch sind die Kosten?

Wann ist die Fertigstellung?

 

Bitte vergessen Sie nicht:  Jeder Fotograf hat seinen eigenen und besonderen Stil!

Man muss sich die Frage stellen, ob dieser für Sie ansprechend ist oder eventuell ein anderer Fotograf geeigneter wäre.

Seien Sie ehrlich zu sich selbst und zu uns. Es geht um Ihre Bilder, Ihr Image, Ihre Präsentation und Ihre Erwartungen und Wünsche.

 

Sprechen Sie uns an!

LEISTUNG

Aber auch die Hochzeitsfotografie spielt bei uns eine besondere Rolle.

Als willkommene Ergänzung zu der eher sachlichen, strukturierten, geplanten und cleanen Businessfotografie, bietet die Hochzeitsfotografie vor allem Emotionen und spontane Herausforderungen. Kein anderer Bereich in der Fotografie erfordert so viel Konzentration wie ein Hochzeitsfotoshooting. Als Fotograf kann man nie zu 100 % darauf vorbereitet sein, da keine Hochzeit sich der anderen gleicht. Es passiert immer etwas Neues und Unerwartetes.

Deshalb bleibt es auch immer spannend und immer eine schöne Herausforderung.

 

Unsere Mission ist dabei steht’s die optimale Lösung für das perfekte Ergebnis zu finden.

PHILOSOPHIE

In dem Zeitalter der digitalen Fotografie ist die Bildbearbeitung nicht mehr wegzudenken. Ich bin jedoch kein Freund von der absoluten Manipulation und der Verzerrung der Realität. Für mich entsteht weiterhin das perfekte Bild in der Kamera und nicht durch Photoshop. Natürlich arbeite auch ich mit Hilfsmitteln wie Lightroom und Photoshop um dem Foto einen letzten Schliff zu geben, aber ich finde es unheimlich wichtig, dass sich meine Kunden auch wiedererkennen.

Die Arbeit als Fotograf beginnt in der Vorbereitung: die richtige Kleidung, die optimale Position für die abgebildete Person oder das Objekt, die richtige Location, das perfekte Licht, die optimale Kameraeinstellung und die Perspektive. Das sind die Punkte die aus einem Foto, DAS FOTO machen.

Als gelernte Portraitfotografin liebe ich es mit vielen unterschiedlichen Menschen zu arbeiten. Sich mmer wieder aufs Neue sich der Herausforderung zu stellen, den perfekten Augenblick, die Schokoladenseite oder diesen einen besonderen Ausdruck im Gesicht für immer festhalten zu können.

Jeder Mensch ist schön und meine Aufgabe besteht darin, es auf dem Bild zu verewigen.

 

Sätze, die jeder Portraitfotograf schon mal gehört hat:

  • „Ich hasse Bilder von mir!“
  • „Ich mache lieber selber Bilder“
  • „Ich bin soooo unfotogen…“
  • „Am besten werden Bilder von mir, wenn ich nicht weiß, dass ich fotografiert werde“

Natürlich kann ich Ihre Einstellung zur Fotografie nicht ändern. Aber ich werde all in meiner Macht stehende tun, um sie glücklich und zufrieden aus meinem Studio rausgehen zu sehen.

Mein ehemaliger Ausbilder sprach einmal folgende Worte:

„Ein Modell schön zu fotografieren, ist keine Kunst, es kann jeder. Aber jemanden, der sich für absolut unfotogen hält so zu fotografieren, dass er über beide Ohren strahlt, ist die Arbeit eines Fotografen“.

Es ist das Unperfekte das uns einzigartig und interessant macht.

Aber auch bei den Aufnahmen in den Bereichen Interieur, Architektur oder Imagefotografie ist die Vorgehensweise identisch.

Planen, Organisieren, Gestalten und dann erst umsetzen.

0
0
image
http://www.esau-fotografie.com/wp-content/themes/hazel/
http://www.esau-fotografie.com/
#d8d8d8
style1
paged
Lade Beiträge
/is/htdocs/wp10673118_GD1PQ37GTN/www/
#
on
none
loading
#
Sort Gallery
off
yes
yes
off
on
off